FAQ

Sicherheit

Airdog X8 wurde nach dem Motto „Safety first“ konstruiert!
Hier sind die Lösungen, die wir eingeführt haben:

  • Intelligente Steuerung: Strom und Spannung werden ständig überwacht. Das System schaltet den Strom aus, wenn einer der Werte erheblich von der Norm abweicht.
  • Brandschutz: Airdog wurde auf der Basis eines Kunststoffgehäuses konstruiert, das den Entflammbarkeitsstandard V-0 erfüllt.
  • Kindersicherung: Verhindert die versehentliche Benutzung des Geräts durch Kinder.
  • Überprüfung durch internationale Organisationen: Airdog hat die Sicherheitsanforderungen erfüllt, unter anderem CE, FCC und CQC.

Das elektronische System wurde unter Berücksichtigung höchster Sicherheitsaspekte entwickelt. Der Energieverbrauch des Geräts kann mit dem einer kleinen Glühbirne verglichen werden. Es gibt Hochspannung im Inneren, aber bei sehr geringem Strom – weinige Mikroampere. Das Gerät wird mit Gleichstrom versorgt, um mögliche Störungen durch Hochspannung zu vermeiden.

Nutzen

Airdog ist ein innovativer Luftreiniger, der auf der patentierten Ionic Wind-Technologie basiert.

Was macht diese Technologie anders?

  • filtert die feinsten Partikel (0,0145 µm)
  • tötet Bakterien und Viren ab, was es von HEPA-Reinigern unterscheidet, in denen sich Feuchtigkeit / Bakterien auf Filtern ansammeln.
  • hat einen wiederverwendbaren Filter – einfach von Hand oder in der Spülmaschine waschen und wieder verwenden!
  • ist eine Lösung, mit der Sie Geld sparen – keine zusätzlichen Kosten mehr für teure HEPA-Filter!
  • ist ein extrem leises Gerät mit Nachtmodus.
  • umweltfreundliche (Zero Waste Filter) und energiesparende Lösung.

Der menschliche Körper kann nur größere Luftschadstoffe (größer als 10 µm) stoppen. Kleinere können in den Körper eindringen und sich an den Gefäßwänden ansammeln. Deshalb ist es äußerst wichtig, möglichst viele kleine Partikel aus der Umwelt zu entfernen.

Airdog kommt problemlos mit Partikeln bis zu 0,0145 µm zurecht. Er reinigt die Luft, indem er unter anderem Staub, Allergene und Viren entfernt.
Er behandelt Schimmel und Bakterien perfekt. Während herkömmliche Luftreiniger bei gesättigtem Filter Aerosole oder Bakterien wieder freigeben können, werden diese bei Airdog in der patentierten Filterkassette sicher gebunden. Alle Arten von Partikeln können sich auf HEPA-Filtern ansammeln und somit HEPA-Filter in einen Lebensraum für Bakterien und Schimmelpilze verwandeln.

Ja, Airdog zerlegt viele flüchtige Gase (Formaldehyd, Benzol usw.) in natürliche Luftkomponenten, d. H. CO² und H²O.

Betriebskosten

  • Die Airdog Filterkassette ist vollständig waschbar, sodass Sie nicht wie bei der HEPA-Technologie Geld für den Austausch der Filter ausgeben müssen.
  • Außerdem Sie können den Kohlefilter auffrischen, indem Sie ihn etwa 2 Stunden lang dem Sonnenlicht aussetzen. Einige Benutzer klagen jedoch möglicherweise über einen unangenehmen Geruch. Daher sollten sie den Kohlefilter alle 12 bis 24 Monate austauschen, was immer noch mit viel geringeren Kosten verbunden ist als beim Austausch von HEPA-Filtern.

Airdog ist ein umweltfreundliches Produkt.

Dank wiederverwendbarer Filter handelt es sich um eine energiesparende Lösung, die nach dem Zero Waste-Prinzip entwickelt wurde.

AQI Display

Einer der Vorteile von Airdog ist die Tatsache, dass Sie die Auswirkungen seiner Arbeit mit Ihren eigenen Augen sehen können.
Der Wert der digitalen Luftqualitätsanzeige (AQI) wird wenige Minuten nach dem Starten des Geräts angezeigt und sinkt in .

Nach einer Woche können Sie unter anderem auch die auf der Filterkassette gesammelten Verunreinigungen sehen. Dann waschen Sie alle Elemente.
Anweisungen zur Reinigung finden Sie auf dem Airdog Deutschland Youtube-Kanal.

Der Wert auf der Digitalanzeige ist gleich der Luftqualitätsindex (AQI).
Es wurde von der US Environmental Protection Agency (EPA) entwickelt, um den Grad der Luftverschmutzung zu bestimmen.

AQI ist ein Indikator, der die Bestimmung der Luftqualität auf der Grundlage der Messwerte der Konzentrationsmessungen ausgewählter Schadstoffe (hauptsächlich Partikel) ermöglicht.

Er ist in 6 Kategorien unterteilt:

0 – 50 = Luftqualtität: exzellent = Farbe grün

51 – 100 = Luftqualtität: gut = Farbe gelb

101 – 150 = Luftqualtität: ausreichend = Farbe orange

151 – 200 = Luftqualtität: schlecht = Farbe rot

201 – 300 = Luftqualtität: sehr schlecht = Farbe violett

301 – 500 = Luftqualtität: gefählich = Farbe burgunder

– C –
Reinigungserinnerung

Der -C- Code auf dem Luftqualitätsdisplay erinnert Sie daran, die Filterkassette zu reinigen. Stellen Sie nach gründlicher Reinigung der Filterkassette sicher, dass die Discs vollständig trocken sind, und legen Sie sie wieder in das Gerät ein. Halten Sie die RESET-Taste auf der Fernbedienung 6 Sekunden lang gedrückt, um den -C- Code zu deaktivieren, der Sie daran erinnert, den Filter zu reinigen.

– 9XX –
Fehlermeldung

Wenn der Code „9XX“ auf dem Luftqualitätsdisplay angezeigt wird, reinigen Sie das Gerät und stellen Sie sicher, dass alle Komponenten korrekt installiert sind. Eine ausführliche Beschreibung der Gerätewartung finden Sie im Benutzerhandbuch im Kapitel UMFASSENDE GERÄTEREINIGUNG. Wenn der Code „9XX“ nach gründlicher Reinigung des Geräts weiterhin angezeigt wird, wenden Sie sich an den Airdog-Service: service@airdog-deutschland.de

Der Grund kann Staub sein, der sich auf dem Sensor angesammelt hat. Wir empfehlen, den Sensor mit einem trockenen Tuch oder einem mit Alkohol angefeuchteten Wattestäbchen gemäß den Anweisungen auf dem Youtube-Kanal von Airdog Deutschland zu reinigen.

Wartung & Reinigung

  • Wenn „-C-“ im Display angezeigt wird.
  • Wenn die Meldung „9XX“ auf dem Display angezeigt wird, auch nach dem Reinigen der Vorfilter.
  • Das Geräusch von „Knacken“ oder „Knistern“ bleibt nach dem Reinigen der Sammelscheiben bestehen.
  • Das Gerät schaltet sich aus und startet neu.

Wir empfehlen, das Gerät regelmäßig und umfassend zu reinigen, insbesondere während der Heizperiode in den Wintermonaten. Das Reinigungsintervall richtet sich nach dem Grad der Verschmutzung.

Warnung: Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt REINIGUNG im Benutzerhandbuch.

Unerwünschte Geräusche (z. B. Knistern, Knacken werden durch das Eindringen größerer Verschmutzungspartikel verursacht und sind normal.

Wenn sie jedoch lange bestehen bleiben, reinigen Sie den Filter und stellen Sie sicher, dass alle Teile vollständig entleert sind.

80% der Probleme mit dieser Art von Geräuschen resultieren aus der Ansammlung von Staub auf den Vorfiltern oder dem Betrieb von nassen oder feuchten Filterkasetten. Normalerweise reicht es aus, einen vollständigen Reinigungszyklus durchzuführen.

Waschen Sie nicht alle Airdog Komponenten in der Spülmaschine!

Nur die Filterkassette ist zum Waschen in der Spülmaschine geeignet. Stellen Sie jedoch vor der Neuinstallation sicher, dass es vollständig getrocknet ist, da sich möglicherweise noch Wassertropfen im Inneren befinden.

Der vollständige Trocknungszyklus sollte 24 Stunden dauern.

Legen Sie die Filterkassette z. B. auf ein Papiertuch und lassen Sie die Filterkassette mindestens 24 Stunden trocknen.

Airdog Luftreiniger verfügen über einen eingebauten Luftqualitätssensor. Damit der Sensor ordnungsgemäß funktioniert, wird empfohlen, ihn mindestens alle 6 Monate zu reinigen. Verwenden Sie trockene oder alkoholgetränkte Wattestäbchen.

Stellen Sie sicher, dass alle Teile vollständig getrocknet sind.
Stellen Sie sicher, dass der Kontaktstift durch das kleine Loch in der Gummimanschette verläuft. Bei weiteren Problemen wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.